Mehr Energie von Knauber…
erdgasberatung(at)knauber.de
0228 512 765

PrivatSeperatorGeschaeftskunden

Erdgas Privat | Geschaeftskunden

Sie sind uns wichtig

Ihr persönlicher Ansprechpartner
wartet bereits auf Sie

Erdgas Preis

Bitte ergänzen Sie folgenden Angaben:
Ihre Postleitzahl*
Haushaltsgrösse
Bitte ergänzen Sie folgenden Angaben:
Wohnfläche in Quadratmetern
Bitte ergänzen Sie folgenden Angaben:
Durchschnittlicher Jahresverbrauch in kWh*

Einen kleinen Moment.

Ihre Anfrage wird bearbeitet

Kontakt

Mitarbeiter Portrait

Carina Werres

0228 512 765

Die richtige Dämmung

Durch die richtige Dämmung können Sie einen großen Anteil an Heizkosten einsparen. Eine gute Dämmung ist relevant an Fenstern und Türen, Außenwänden und der Zimmerdecke, hinter Heizkörpern, an Rollladenkästen sowie an freiliegenden Heizungsrohren u.a.

Türen, Fenster und Rollladenkästen abdichten

Dichten Sie Ihre Türen und Fenster ab; bei Durchzug an Ritzen und Spalten besteht ein unnötiger Wärmeverlust in den Wohnräumen. Mit abgedichteten Fenstern und Türen bleibt die warme Luft im Raum. Neben Ritzen und Spalten können auch alte Kunststoffdichtungen mit der Zeit porös werden und nicht mehr richtig abdichten. Solche Undichtigkeiten kann man einfach mit einem Schaumdichtungsband wieder abdichten; das erhalten Sie in jedem Baumarkt.

Zimmerdecken und Außenwände isolieren

Da die Wärme nach oben steigt, ist die Isolierung der Zimmerdecke sehr wichtig, damit die Wärme nicht über unisolierte Betondecken bis zum Dachboden hinaufgelangt, sondern im gewünschten Raum verbleibt. Eine Variante ist es, eine isolierende Holzdecke einzubauen; aber auch günstige Varianten wie Styropor oder Holzimitate schaffen Abhilfe.

Das gleiche gilt für kühle Außenwände: beispielsweise durch isolierende Tapeten mit Styropor-Isoschicht kann man die Wohnräume besser isolieren und Heizkosten sparen. 

Wärmeabstrahlung der Heizkörper lenken

Auch hinter Heizkörpern an Außenwänden sollte man eine spezielle Isolationsschicht einbauen bzw. wärmereflektierende Materialien. Da ein Heizkörper in alle richtigen, und auch nach hinten, Wärme abgibt, kann man so einem hohen Energieverlust entgegenwirken. Isoliermaterial für Heizkörper finden Sie im Baumarkt.

Heizungsrohre in ungenutzten Räumen dämmen

Ungedämmte Heizungsrohre geben auf Ihrem Weg von der Heizung bis zum Heizkörper kontinuierlich Wärme ab, wenn diese nicht isoliert sind. Im Wohnraum kann das einen angenehmen Effekt haben; in ungenutzten oder ungeheizten Räumen aber, wie Kellerräumen oder Flur, führt das zu einem hohen Energieverlust. Um das zu verhindern, ummantelt man die Heizungsrohre mit einem geeigneten Dämmmaterial.

Rollladen und Gardinen zur Isolierung

Insbesondere nachts können Sie zusätzlich Energie einsparen, indem Sie Fenster mit Rollladen oder Gardinen verschließen, da durch die Fenster sehr viel Kälte in den Raum gelangt bzw. Wärme aus dem Raum nach außen.

Das können wir für Sie tun…

dashed

Heizen und Energiesparen

Ihr Partner für private und gewerbliche Energieversorgung
– regional und persönlich

  • Erdgas
  • Heizöl
  • Tankgas
  • Flaschengas
  • Holzpellets
  • Strom
  • Energiesparen
dashed

Pkw und Lkw

Ihr Spezialist rund um Qualitätskraftstoffe und Services
– professionell und kundennah

  • Autogas
  • Waschen
  • Kraftstoffe
  • Tankpool24
  • AdBlue®
dashed

Industrie und Gewerbe

Ihr Expertenteam für individuelle Gewerbelösungen
– zuverlässig und passgenau

  • Autoschmierstoffe
  • Industrieschmierstoffe
  • Treibgas-Tankstellen
  • Propangas
  • LPG-Trading
  • Blockheizkraftwerke
  • LNG
  • Contracting
TUEV Logo
TUEV Logo Zertifikat

Mehr Energie von Knauber… Unsere Produkte und
Dienstleistungen im Überblick:
Heizen + Strom, PKW + LKW, Industrie + Gewerbe